Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Welcome Stranger!

Fey, Lulli und Jinx geben euch gerne einen Rundgang über die Insel und stehen euch auch bei sonstigen Fragen mit Rat und Tat zur Seite!

News

25.08.2018
Dieses Board wird geschlossen. Vielen Dank für eine schöne Zeit! Lest hier

Die Top-15 Liste von Aktivitäten auf Martha’s Vineyard
Beginn schonmal zu sammeln!



Edgartown
Administrator
0 Beiträge und 0 Themen
Offline
#1
Top 15
Things to see
Ein Besuch auf Martha’s Vineyard hält viel Sehenswertes für die Touristen bereit. Egal ob lange Fahrradtouren oder einen Tag am Strand - all dies kann man hier erleben. Doch wer diese Insel für einen Sommer lang besucht, sollte unbedingt die folgenden Dinge getan haben!

1. //
Besuche unbedingt das Martha’s Vineyard Playhouse in Vineyard Haven an einem Montagabend gegen 19:30 Uhr. Hier finden sogenannte Table-Reads bald aufgeführter Stücke statt in welchem man sogar den ein oder anderen Hollywood-Star erhaschen kann, der als Unterstützung für einen Freund diesem Geschehen beiwohnen. Denke aber unbedingt daran vorher ein paar Karten vorzubestellen!

2. //
Schaue unbedingt in die Boutiquen und Geschäfte in Vineyard Haven! Die „Midnight Farm“ ist - mit seinen tiefen Wurzeln seit über 100 Jahren Betriebserlaubnis - eines der besten Restaurants der Insel und die „Night Heron Gallery“ verfügt über einzigartige Kunstwerke, welche von lokalen Künstlern erschaffen wurden. Hole dir auch unbedingt einen Bestseller aus der „Indie Bunch of Grapes“-Buchhandlung, die sogar unser ehemaliger Präsident Barak Obama für die Leseliste seiner Tochter im vergangenen Jahr nutzte.

3. //
Jeder tut es, also musst du auch es machen: Ein Besuch am „Brass Ring“ und eine Fahrt auf dem ältesten Karussell der Welt „The Flying Horses“. Eine Fahrt kostet nur $ 2,50 - also nichts wie hin!

4. //
Gehe auf eine Erkunungstour zu den märchenhaften Lebkuchen-Hütten in Oak Bluffs. Diese herrlichen Mini-Häuser stehen für die methodische Wiederbelebung seit dem achtzehnten Jahrhundert und wurden 1978 sogar kollektiv zum „National Historik Landmark“ erklärt.

5. //
Nach einer Nacht des Feierns solltest du unbedingt einen sogenannten „Back-Door-Donut“ probieren, welcher dir das Wasser im Mund zusammenlaufen lässt. Diesen bekommt man täglich bei „Gourmet Café & Bakery“ während sie nachts bis 1 Uhr an der Hintertür verkauft werden. Daher trägt dieser Donut auch seinen Namen. Aber Vorsicht: Bring Wartezeit mit, dieser Laden ist zu einem richtigen Hotspot mutiert!

6. //
Entspanne dich etwas im "Mytoi Japanese Garden" in Chappaquiddick, einem bezaubernden japanischen Garten, der ganze 14 Hektar groß ist. Dieser ist mit wunderschönen Gehwegen, herabhängenden Kirschbäumen, Holzbrücken und Gesang von Vögeln ein einmaliges Erlebnis für Jedermann. Um dort hinzugelangen, musst du lediglich die dreiminütige Fähre „Chappy Ferry“ von Edgartown nutzen, die ebenfalls schon ein Erlebnis für sich ist.

7. //
Mache eine Tour durch Chappaquiddick mit seiner Vielzahl an Reservaten. Fahre in einem Jeep oder paddel in Kajaks zum „Cape Poge Leuchtturm“ und anderen Abschnitten der Insel, ein Wanderungsstopp für über hundert Vogelarten.

8. //
Zwei Meilen von Vineyard Haven entfernt kann es passieren, dass man von ungefähr 78 Alpakas angestarrt wird. Denn auf der „Island Aplaca“ leben genau diese Tiere mit Hälsen wie schwankende Stiele, welche sowohl ungeschickt als auch süß genug zum kuscheln wirken können. Mit etwas Glück kann man sogar beim Scheren der Wolle dabei sein, da die „Insel Alpaca“ auch eine der am besten bestückten Speicher von Alpaka-Wolle an der Ostküste der Vereinigten Staaten ist.

9. //
Zolle deine Ehre für John Belushi, einem der Original Cast-Members von Saturday Night Live. Viele der Urgesteine dieser Show besaßen Häuser auf Martha’s Vineyard aber nur einer wurde hier begraben. Besuche Johns Grab auf dem „Abel’s Hill Cemetry“ in Chilmark.

10. //
Lasse dich von der Herrlichkeit eines Martha’s Vineyard Sonnenuntergangs bezaubern, welche es vor allem an warmen und sonnigen Sommertagen zu Genüge gibt. Perfekt dafür ist die Aussicht vom backsteinroten „Gay Head Lighthouse“ oder den spektakulären Terrakotta-farbigen „Gay Head Cliffs“ - beide sind am westlichen Ende von Martha’s Vineyard in Aquinnah zu finden.

11. //
Kaufe unbedingt „Wampum“- Schmuck in den Farben lila und weiß. Diese farbigen Venusmuscheln, daher der Name, sind als Perlenkette aufgefädelt und sehen an jedem Hals einfach fantastisch aus. Im „Stony Creek Gifts“ auf dem Gehweg zu den „Gay Head Cliffs“ gibt es definitiv die Schönsten davon!

12. //
Im Postkartenschönen Fischerdörfchen Menemsha musst du dir den frisch gedämpften Hummer, erfrischende Muschelsupper oder gefüllte Muscheln als „Larsen’s Fish Market“ holen. Die beste Qualität und faire Preise dort sind die perfekte Voraussetzung für ein Picknick direkt auf den Bootsstegen, die zwar nicht bequem aber einzigartig sind.

13. //
Bestelle dir im „Atlantic Restaurant“ von Edgartown auf jeden Fall die Crabmeat Guacamole als Vorspeise. Es ist eine leckere Art, die nautischen Kommen und Gehen von Edgartown Hafen zu genießen.

14. //
Ein Geschäftsname, der keine weitere Beschreibung oder Lobpreisung braucht: „Kimchee Burger“ im „Henry’s“ im „Harbor View Hotel“.

15. //
Frage nach einem Zimmer mit „beachy-chic-waterview“ im Harbour View Hotel in Edgartown. Stehe dann um 5 Uhr morgens auf und beobachte den Edgartown Leuchtturm. Direkt aus deinem Fenster wirst du den pinken Sonnenaufgang sehen, der alles in der Welt richtig erscheinen lässt. Einfach schön!


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste