Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Welcome Stranger!

Fey, Lulli und Jinx geben euch gerne einen Rundgang über die Insel und stehen euch auch bei sonstigen Fragen mit Rat und Tat zur Seite!

News

25.08.2018
Dieses Board wird geschlossen. Vielen Dank für eine schöne Zeit! Lest hier

Alles rund ums schreiben
Brauchen wir wirklich Regeln um uns zu erklären, wie wir schreiben dürfen?



Edgartown
Administrator
0 Beiträge und 0 Themen
Offline
#1
Schreiben
Schreibregeln. Szenentrennung ist wichtiger.
Schreibregeln //
Wozu braucht man Spielregeln? Genau das haben wir uns auch gedacht und sagen euch, dass du schreiben und spielen kannst, wie du willst. Auf Deutsch, Englisch oder Hebräisch (alles, was wir nicht verstehen, jagen wir dann stichprobenweise durch den Google-Übersetzer), aus der Ich- oder Erzählerperspektive, mit dicker oder dünner sprachlichen Rede, in 3 Sätzen oder 3 Seiten… Solange dein Gegenüber dich verstehen und lesen kann, ist alles erlaubt. Generell solltet ihr euch absprechen, was geht und was nicht (wie Zusammenfassungen, Gewalt, Bewegen) wenn ihr es anwenden wollt.

Szenentrennung //
Wir spielen nach Szenentrennung, was bedeutet, dass du mit deinem Charakter nach Szenen spielst und dich nicht einfach von Ort zu Ort bewegst. Du legst selber fest, was eine Szene für dich bedeutet und wann diese beendet ist. Ein Wechsel der Mitspieler oder ein signifikanter Wechsel der Spielorte kann einen Szenenwechsel nach sich ziehen, aber wichtiger ist der Zweck der Szene. So kann zum Beispiel das „Backen mit einer Freundin“ beendet sein, wenn der Kuchen verzehrt und die Freundin aus dem Haus gegangen ist, aber ein „First Date“ kann sich vom Spaziergang am Strand, über das Abendessen im Fischrestaurant bis zum Ende im Bett ziehen.

Du entscheidest, wie viele Szenen du gleichzeitig spielen kannst. Beachte bitte, dass manche Geschehnisse einer Szene sich auf andere auswirken können und dass du dich vielleicht absprechen musst, wenn du darauf folgende Szenen ausspielen willst.


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste