Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Welcome Stranger!

Fey, Lulli und Jinx geben euch gerne einen Rundgang über die Insel und stehen euch auch bei sonstigen Fragen mit Rat und Tat zur Seite!

News

25.08.2018
Dieses Board wird geschlossen. Vielen Dank für eine schöne Zeit! Lest hier

Als Karrierefrau zur Ersatzmutter und Hobbypsychologin?
Kann das gut gehen?
Was ist der Sinn des Lebens? weiblich 31 Jahre alt Jahre
Blue



Looking in from the outside
Keine Angabe Beiträge und Themen
#1
Weight is on my shoulders,
holding me down
prologue:
Hallo all ihr neugierigen Klicker,
Hallo all ihr neugierigen Klicker,
ich bin Blue und werde euch jetzt meine total bombastische Schnapsidee vorstellen, die mir beim Schreiben schon mehr Nerven als gedacht gekostet hat und trotzdem nicht verschwinden will. Ich hoffe, ihr könnt damit leben..

Leben... Leben... Was ist der Sinn des Lebens?
Ist es der berufliche Erfolg den Claire bisher zweifelsfrei gelebt hat? Das gute Geld und der damit einhergehende Luxus?

Alles nur ein Platzfüller...
für die Einsamkeit die Claire eigentlich im Inneren erfüllt.
für all die geplatzten Träume ihrer Kindheit.
für die fehlende Beziehung zu ihrer Familie.
für die schöne verpasste Zeit/das tolle Leben, dass sie hätte haben können, wenn sie nur etwas egoistischer gewesen wäre.

Wer ist Claire?
Name Nachname //
xx yrs.
Beruf
// Was macht eine Person überhaupt aus?
Eine starke Persönlichkeit? Selbstopferung? Fleiß? Ordnung? Fairness? Ehrlichkeit? Selbstbewusstsein und Unsicherheit in einem? Die Fähigkeit zu verzeihen und bedingungslos zu Lieben?
Wenn man überall das Positive sieht? Am liebsten überall helfen will? Ein Nein nie akzeptiert?

Oder sind es doch die kleinen Dinge? Die seltsamen Angewohnheiten und Eigenarten?
Wenn man nie den Geburtstag der einsamen alten Nachbarin vergisst und Blumen vor die Tür legt, obwohl diese kaum ein Wort an einen richtet?
Wenn man den Postboten mit Namen kennt?

Wenn man... Eher den ehrgeizigen jungen Mann als die alleinerziehende Mutter entlässt? Eine horrende Summe Geld an eine handvoll Tierheime spendet, obwohl man nicht mal mangels Freizeit ein Haustier hat?
Kein Katzenvideo wegklicken kann? Regelmäßig auf dem Weg irgendwohin vergisst, was man eigentlich wollte? Es schafft Wasser anbrennen zu lassen? Der Nachtisch das Wichtigste ist? Eine Gänsehaut von reißenden Papier bekommt? Mit Stress besser umgehen kann als mit Ruhe? Ein Morgenmuffel ist? Keinen Alkohol verträgt?
// Vorname Nachname
xx yrs.
Beruf
Claire ist all das und noch viel mehr.. //
Wusstest du, dass Claire..?
... vor ihrem Umzug auf die Insel eine knallharte Karrierefrau ohne Privatleben war?
... ihr erfolgreiches Unternehmen mehr schlecht als recht von der Insel aus versucht zu managen?
... seit kurzem das vorübergehende Sorgerecht für ihre 3 jährige Nichte hat, weil ihre ältere Schwester vor 4 Monaten bei einem Autounfall starb und ihr Schwager Nathan seither seine Überforderung mit massig Alkohol bekämpft?
... sich miserabel als Ersatzmutter fühlt?
... eigentlich nur richtig miserabel als Hobbypsychologin bei ihrem Schwager ist?
...’s Schwager ihre große Liebe war?
... sich früher Kinder und einen Ehemann gewünscht hat?
... aufgrund einer ungeplanten Schwangerschaft auf dem College erfahren hat, dass sie keine Kinder austragen kann?
... ‘s Schwager damals der Vater des ungeborenen Kindes war?
... Nathan trotzdem gedrängt hat ihre große Schwester zu heiraten?
... danach erst den beruflichen Erfolg angestrebt hat?
... danach nie eine funktionierende Beziehung hatte?
...’s Mutter aus ihrer Sicht eigentlich das Sorgerecht hätte übernehmen sollen?
... zu ihrer Nichte und Nathan ins Haus gezogen ist?
...’s Mutter nebenan wohnt und sich seit ihrer Ankunft irgendwie seltsam verhält?
... ‘s Mutter als Einzige die eigentlichen Umstände des Unfalls ihrer Tochter kennt?
... nicht die beste Beziehung zu ihrer Mutter hat?
... so wenig Kontakt wie möglich in den letzten Jahren zu ihrer Familie gehalten hat?
... sich auf die Bewohner der Insel nicht einlassen will, weil sie nichts über ihre Schwester und deren Leben hören will?
... 's Schwester vor Jahren aufgehört hat Teil ihres Lebens zu sein?
... sich in dem Haus ihrer Schwester unwohl fühlt?
... hofft nur, solange bleiben zu müssen, bis Nathan sich wieder gefangen hat?
... deshalb mit allen Mitteln so schnell wie möglich versucht Nathan auf den richtigen Kurs zu bekommen?
Verkörpert von Candice Accola.
epilogue:
where it all ends
Das ist Claire (vorerst. Die Namen sind eher Platzhalter). Insgeheim völlig überfordert mit der Situation. Diejenige, die erst vor kurzem ihre Schwester verloren hat und der man dennoch keine Trauer anmerkt, da sie diese und einige andere Gefühle unterdrückt. Bewusst und unbewusst.

Tja was sagt ihr? Sollte ich sie auf die Allgemeinheit loslassen? Findet sich... Anschluss für sie? ... neue Bekanntschaften, Feinde, Freunde? .... gar mit viel Glück ganz ohne Gesuch ihr Schwager Nathan?
Ich würde mich über rege Anregung von euch freuen und natürlich noch mehr, wenn Claire (vorerst. Die Namen sind eher Platzhalter) hier ein festes Zuhause finden würde.

Ganz liebe Grüße Blue



17
Schülerin
Chilmark
all alone
BEHIND THESE CASTLE WALLS
37 Beiträge und 4 Themen
Lulli
Offline
#2
Hallo liebe Blue,

wie schön, dass du zu uns ans Board gefunden hast und das auch gleich mit einem so süßen Charakter wie Claire Love

Prinzipiell denke ich, sodass Claire auf der Insel definitiv Anschluss finden wird und nicht allein verweilen muss. Spontan könnte ich sie daher meine Victoria anbieten, die Claire bei der Erziehung ihrer Nichte mit mehr oder weniger guten Ratschlägen zur Seite stehen kann. Man muss dazu wissen, dass Vicky ebenfalls sehr karriereorientiert ist und Familie & Beruf nicht wirklich unter einen Hut bekommt.

Wie alt genau hättest du dir Claire dann vorgestellt? Und aus welcher Sozialen Schicht soll sie stammen bzw. steht sie jetzt? Vielleicht kann ich dir dann von meinen anderen Ladies noch jemanden anbieten. Smile

Liebe Grüsse,
Lulli Love
[Bild: tumblr_os3n0wK23D1sllv0jo2_400.png]
Florence Baker



Looking in from the outside
Keine Angabe Beiträge und Themen
#3
Hey Lulli,
tut mir Leid, dass ich so lange für eine Antwort brauchte. Ich bin leider nicht die Schnellste. Sweat

Ich bin echt erleichtert, dass sie dir gefällt. Wie man sehen kann ist aus Claire eine Florence geworden,der Rest ist aber noch wie gedacht.
Also ich wollte sie 31 Jahre alt machen, damit das mit der erfolgreichen Karriere realistisch bleibt. Man braucht ja doch eine gewisse Zeitspanne um sich etwas aufzubauen. Darum würde ich auch behaupten, dass sie ihre Firma noch nicht aufgegeben hat und wie ich schon erwähnt habe, sie diese versucht von der Insel aus weiter zu führen. An Geld wird es ihr deswegen nicht mangeln.
Obwohl sie sicher für Nathan und ihre Nichte mal mehr mal weniger im Moment aufkommt. Bilder verkaufen sich betrunken, ganz sicher noch schlechter als ohnehin schon, damit lassen sich nur wenige bzw gar keine Rechnungen bezahlen.
Das macht gute Mittelschicht bis Oberschicht, wenn es nur um die Betuchtheit geht. Kontakte und Einfluss hat sie natürlich durch ihren nicht vorhandenen Bekanntheitsgrad keine/n.

Da hört sich Victoria als erster Kontakt wirklich toll an. Umso besser, wenn ich Flo nicht sofort jemanden, der es besser kann vor die Nase setze. Das führt nur zu noch mehr Frustration. So können sie gemeinsam bei einem guten Glas Wein am Abend jammern und verzweifeln. Natürlich nur wenn das für dich klar geht? Blink
Florence Baker



Looking in from the outside
Keine Angabe Beiträge und Themen
#4
niemand mehr? Sad



30
Rezeptionistin
Oak Bluffs
Ledig
NEVER BE ROYAL
1 Beiträge und 0 Themen
Sandra
Offline
#5
Hallöchen Blue x)

Ich kann dir gerne meine Arya anbieten oder später auch Desmond.
Erstere ist eine waschechte Insulanerin mit einem großen, ehrlichen und liebenswerten Mundwerk. Wahrscheinlich würden die beiden aber eher zufällig aufeinander treffen. Sie ist ja oft mit ihren Hunden am Strand unterwegs.
Desmond befindet sich derzeit noch in der Entstehungsphase. :D Er wird ein Tourist sein den es als Reiseblogger auf die Insel geschlagen hat. Hier wäre ich später dann auch offen für 'Zufallsbegegnungen'. Außer natürlich du hast eine andere Idee. Ich bin flexibel und klügel gerne Dinge mit anderen Spielern aus Wink

Fühl dich lieb gegrüßt x)
[Bild: ql49zf5e.jpg]



36
Lehrer
Oak Bluffs
Single
Owner of a lonely Heart
33 Beiträge und 3 Themen
Cal
Offline
#6
Hi Blue,

falls du dir auch einen männlichen Bekannten/Freund für Florence vorstellen kannst, könnte ich dir auch gern Ezra aufs Auge drücken. Eine Gemeinsamkeit hätten sie jedenfalls schon mal, denn Ezras Schwägerin war früher mal seine große Liebe, mit der er auch liiert war, aber sie verließ ihn für seinen Bruder und die zwei haben dann auch geheiratet und Kinder bekommen, während Ezra bis heute noch keine eigene Familie gegründet hat (obwohl er das eigentlich gerne würde). Sowas ist eine bittere Pille zum schlucken, und weil Florence ja quasi dasselbe erlebt hat, und ihre Liebe später ihre Schwester heiratete, könnte das schon mal für eine gewisse Verbundenheit sorgen. Man sitzt halt irgendwie im selben Boot, was das angeht, und weiß wie der andere sich fühlt. (Ezra hat zudem auch nicht besonders engen Kontakt zu seiner Familie, bzw. hat kein so gutes Verhältnis zu denen. Auch da ist also eine gewisse Parallele.)

Ansonsten ist er ein ganz lieber Kerl. Böse Zungen betiteln ihn gern als Softie (was auch gar nicht so falsch ist ^^ ). Er hat ein Helfersyndrom, mag Harmonie, bemüht sich immer fair zu sein, und hat ein sehr ruhiges Grundwesen. Er unterrichtet an der Highschool Biologie und Chemie, und ist außerdem der Vertrauenslehrer. Er wurde schon auf der Insel geboren. -- Da es sich für mich nun so gelesen hat, dass Florence relativ neu auf die Insel gezogen ist, müsste man halt gucken woher man sich kennt, oder ob man sich erst noch kennenlernen will. Ich bin da flexibel ^^

Liebe Grüße!



28
Immobilienmaklerin
Edgartown
single, taken and again single
This Island is my home.
21 Beiträge und 1 Themen
Kat
Offline
#7
Also ich kann dir meine Morgan als Freundin anbieten :D Sie ist 28 Jahre alt, Immobilienmaklerin und ein Freigeist wie er im Buche steht. Noch dazu leidenschaftlich, ehrlich und unheimlich spontan. Kann mir gut vorstellen, dass Florence und Morgan sich vielleicht bei einer Wohnungs/Hausbesichtigung über den Weg laufen und dann ins Gespräch kommen?

Also ich würde mich freuen Smile


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Disable AutoMedia embedding for this link.   MP3 Playlist

 
Bestätigung
Bitte klicke auf das Kontrollkästchen, das du unten siehst. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste