Dieses Forum nutzt Cookies
Dieses Forum verwendet Cookies, um deine Login-Informationen zu speichern, wenn du registriert bist, und deinen letzten Besuch, wenn du es nicht bist. Cookies sind kleine Textdokumente, die auf deinem Computer gespeichert sind; Die von diesem Forum gesetzten Cookies düfen nur auf dieser Website verwendet werden und stellen kein Sicherheitsrisiko dar. Cookies auf diesem Forum speichern auch die spezifischen Themen, die du gelesen hast und wann du zum letzten Mal gelesen hast. Bitte bestätige, ob du diese Cookies akzeptierst oder ablehnst.

Ein Cookie wird in deinem Browser unabhängig von der Wahl gespeichert, um zu verhindern, dass dir diese Frage erneut gestellt wird. Du kannst deine Cookie-Einstellungen jederzeit über den Link in der Fußzeile ändern.
Welcome Stranger!

Fey, Lulli und Jinx geben euch gerne einen Rundgang über die Insel und stehen euch auch bei sonstigen Fragen mit Rat und Tat zur Seite!

News

25.08.2018
Dieses Board wird geschlossen. Vielen Dank für eine schöne Zeit! Lest hier

we're sisters - we stand together!
jüngere Schwestern gesucht frei weiblich 27 & 31 Jahre



34
Vice-CEO of Fleming Hotels
Edgartown
in divorce
offend by everyone
5 Beiträge und 2 Themen
Lulli
Offline
#1
The Sister Act
In our family portrait, we look pretty happy
prologue:
start from the beginning
Sie gehören zu einer der bekanntesten Familien auf der Insel. Manch einer würde sogar behaupten, dass sie die halbe Insel mit all ihren Häusern, Feriensiedlungen, Hotels, Restaurants und Souvenirläden besitzen. Und auch wenn sie einen Haufen Geld besitzen, so protzen sie nicht mit ihrem Reichtum sondern geben der Gemeinschaft eben so viel zurück wie sie bekommen.
Als Nachfahrinnen des zweiten Fleming-Bruders gehören Victoria, Charlotte und Melissa dem Gastronomie-Zweig an, saßen bereits als Kleinkinder in all den Hotels und Restaurants in der Malecke und begleiteten ihre Eltern im Alltag rund um den Tourismus der Insel. Und obwohl sie - trotz einiger Schicksalschläge - auf die meisten Einwohner nahezu perfekt und liebevoll wirken, so herrscht vor allem in letzter Zeit nicht mehr diese harmonische Stimmung, für die sie einst bekannt waren. Aber sie sind eine Familie und diese muss zusammenhalten - auch in schwierigen Zeiten wie diesen, oder nicht?
Let's act like it comes naturally
Victoria Fleming-Oriell //
34 yrs.
Hotelmanagerin
Minka Kelly
// The Oldest One
Als Erstgeborene ihres Vaters stand es für Victoria bereits in den Kindheitsschuhen fest, dass sie irgendwann einmal die Hotels und Restaurants ihres Vaters übernehmen wollte. Genau deshalb lechzte sie regelrecht nach immer mehr Verantwortung für sich und andere, welche sie durch den plötzlichen Tod ihrer Mutter vor 19 Jahren vollkommen übernehmen musste. Wirklich Zeit für ausgiebige Pubertät, große Partys oder Erlebnisse hatte Victoria fortan nicht mehr. Vielmehr nahm sie die Mutterrolle ein und versuchte ihren Vater so gut wie möglich zu unterstützen. Schon damals war es nicht einfach Schule und Familie unter einen Hut zu bekommen, was sie auch jetzt erneut zu spüren bekommt. Ihr Ehrgeiz und ihre Disziplin brachten sie beruflich zur Stellvertretung ihres Vaters, jedoch ist vor allem ihre eigene Familie - bestehend aus Mann und Sohn - welche darunter all die Jahre litt. Nun steht Victoria vor einem Scherbenhaufen: Ihre Ehe ist am Ende und ihr baldiger Ex-Mann kämpft um das alleinige Sorgerecht für den Sohn. Und als wenn das nicht genug ist, musste sie nun auch ihren Arbeitsstelle mit ihrer jüngsten Schwester teilen, die keinerlei Ahnung vom Geschäft hat!
The Middle One //
Von den drei Schwestern war Charlotte wohl diejenige, die ihrer Mutter charakterlich am ähnlichsten war. Anders als Melissa oder Victoria war sie kein Hitzkopf oder so ehrgeizig, dass sie die Karriereleiter bis ganz oben erklimmen wollte. Vielmehr stand für sie immer fest, dass sie ihr Leben auf Martha’s Vineyard verbringen und eine eigene Bäckerei besitzen wollte, in welchem ihr Talent für das Backen keine Grenzen gesetzt wurden. Eigentlich hätte Charlotte nach dem Tod der Mutter Victorias Rolle als Ersatzmutter übernehmen müssen, stand sie dieser in Feingefühl und Friedfertigkeit in nichts nach. Wahrscheinlich ist dies auch der Grund dafür weshalb sie auch heute noch die Vermittlerin zwischen Melissa und Victoria ist, wenn es zwischen den Schwestern mal wieder zu Spannungen kommt. Sie findet immer einen Kompromiss, eine Lösung und schafft es somit den Familienfrieden wieder herzustellen. Somit ist es kein Wunder, dass die älteste Fleming sie auch heute noch für einen guten Rat aufsucht und sie ebenso als Freundin ansieht, der sie alles erzählen kann. Und sollte es mal wieder besonders schlimm sein, so hilft ein Stück ihres fantastischen Apfelkuchens, deren Rezept sie so sicher hütet wie das Geheimnis ob sie nun endlich einen Mann gefunden hat oder nicht.
// Charlotte Fleming
31 yrs.
Konditorin
Leighton Meester?
Melissa Fleming //
27 yrs.
Hotelmanagerin
Lucy Hale?
// The Youngest One
Als Nesthäkchen hatte Melissa immer einen besonderen Status innerhalb der Familie inne. Sie war Daddys Prinzessin und durfte somit mehr Freiheiten genießen als ihre größeren Schwestern. Aber dies war irgendwie verständlich wenn man bedachte, dass sie ihre Mutter am frühsten verlor. So wie Victoria kam auch Melissa eindeutig nach ihrem Vater und war sich bereits sehr früh darüber im klaren, dass sie großes in ihrem Leben bewirken wolle. Wohl genau wegen dieser Ähnlichkeit gab es oftmals Streitereien zwischen der Ältesten und der Kleinsten. Und dennoch hielten die Mädchen zusammen wenn es darauf ankam. Nach Victorias Rückkehr auf die Insel schien die Beziehung der Mädchen jedoch vollkommen gewandelt zu haben. Melissa ließ ihre Schwester nicht mehr an sich ran, befand sich inmitten der Pubertät und zeigte keinerlei Dankbarkeit für all die Opfer, welche Victoria einst für sie gebracht hatte. Seither hatten die beiden kaum Kontakt und mieden sich meist. Doch vor einigen Wochen musste Victoria den wohl größten Schlag ins Gesicht dank Melissa verkraften, da ihr Dad der Kleinsten die Stellvertretung für die Hälfte aller Fleming Hotels und Restaurants übernahm und Victoria somit degradierte. Seither empfindet Victoria vollkommenes Unverständnis und sogar Wut darüber, dass Melissa - obwohl sie nie etwas mit dieser Firma zu tun hatte - diese Position beziehen darf, was eine Zusammenarbeit der Mädchen nicht gerade erleichtern dürfte.
We look pretty normal, let's go back to that
epilogue:
where it all ends
Wie unschwer zu erkennen ist, suche ich hier die zwei jüngeren Schwestern meines Charakters, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Eine bodenständige und optimistische Charlotte sowie eine Melissa, die nun nach ihrem Studium das Business ihres Vaters mit innovativen Ideen optimieren möchte. Aber wie in jeder Familie herrscht auch hier nicht immer Friede-Freude-Eierkuchen. Im Gegenteil: Gerade jetzt stehen die Zeichen auf eine ganze Menge Drama. Vor allem in Bezug auf Melissa - der jüngsten Schwester - wünsche ich mir eine Beziehungsentwicklung voller Höhen und Tiefen, doch immer mit der Gewissheit dass sie zusammenhalten, wenn es nötig ist. Und auch einen Ruhepol - wie Charlotte - die meiner Victoria gern einmal mehr den Kopf wäscht, wenn sie sich wieder einmal festgebissen hat.

Und genau dafür suche ich zwei ambitionierte, kreative Köpfe, die den Charakteren Leben und viel Herzblut einhaucht um genau diese Vorstellungen umzusetzen. Dabei bin ich sowohl für die Hintergrundgeschichten der Damen bis auf einige Vorgaben vollkommen aufgeschlossen. Wichtig wäre mir aber, dass die Charakterzüge und Mentalität erhalten bleiben. Seid also kreativ und planungswütig um das schwesterliche Miteinander abwechslungsreich und spaßig zu gestalten.

Sowohl Vornamen als auch Alter sind nur Vorschläge und sind nicht in Stein gemeißelt. Ich bin gern bereit, Kompromisse einzugehen. Ebenso verhält es sich bei den vorgegeben Avataren. Ich habe versucht talentierte Schauspielerinnen zu nehmen, die eine gewisse äußerliche Ähnlichkeit mit Victoria haben. Sollte es jedoch gar nicht zusagen, bin ich auch hier für Alternativen offen. Jedoch bestehe ich in allen Punkten auf ein Veto-Recht!

Ansonsten wünsche ich mir natürlich auch eine Eigenständigkeit der Charaktere. Da alle Mädchen auf der Insel aufgewachsen sind und lediglich fürs Studium die Insel verlassen haben, gibt es viele alte Anschlussmöglichkeiten sowie eine immer größere Familie - wie in dieser Übersicht zu erkennen ist. Da unser Board aber auch eine aufgeschlossene Community hat, werden wir definitiv für beide Damen was finden. Versprochen!

Sollte ich euch also bis jetzt noch nicht verschreckt haben und euer Interesse weiterhin vorhanden sein, freue ich mich auf eine Nachricht von euch. Love
[Bild: 01kellym_signat1pf4.png]
Charlotte



Looking in from the outside
Keine Angabe Beiträge und Themen
#2
Wäre Charlotte noch zu haben? Leighton mag ich gern, aber würde eventuell auch Rachel Bilson als Ava in Betracht kommen?



32
Hotelmanager
Tisbury
soon to be married
don't mess with me!
6 Beiträge und 2 Themen
fey verheiratet gerne Leute
Offline
#3
Hallöchen,

insgesamt würde ich mich über eine Besetzung sehr freuen (vor allem da ich auch Matthew spiele) aber Lulli scheint uns leider abhanden gekommen zu sein Sad Du würdest also nur Matt als Ansprechperson haben, bis wir Lulli wieder finden (oder vielleicht auch nicht...)
[Bild: emosig3.png]


[-]
Schnellantwort
Nachricht
Gib hier deine Antwort zum Beitrag ein.


Disable AutoMedia embedding for this link.   MP3 Playlist

 
Bestätigung
Bitte klicke auf das Kontrollkästchen, das du unten siehst. Dies ist nötig, um automatisierte Spambots zu stoppen.
 



Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste